UNERWARTETE ALLIANZEN – Kunst in urbanen Situationen

SYMPOSIUM
SYMPOSIUM_02
Foto: Andrea Knobloch

SAVE THE DATE
7./8./9.10.2016

auf und am Worringer Platz
D-40210 Düsseldorf

Was vermag Kunst, wenn sie beschützende Institutionen verlässt und sich woanders ereignet – wo auch immer dieses Woanders gefunden wird, ob in oder vor der Stadt, drinnen oder draußen, in privaten oder öffentlichen Sphären?

Wenn sich Künstler/innen auf komplexe Situationen einlassen, dialogbereit und mit allen Sinnen wahrnehmend, können sie zu künstlerischen Prozessen angeregt werden, die alltägliche Routinen und Raumkon-struktionen treffend unterbrechen und dabei die poetischen und
politischen Dimensionen eines Ortes offenlegen.

Das Symposium lenkt den Blick auf Bedingungen und Wirksamkeit solcher, in unerwartete Allianzen verstrickten Kunstereignisse in einer mit unübersehbar vielschichtigen und drängenden Zukunftsfragen konfrontierten Gesellschaft.

 

Mit BETONBAR feat. Ulrike Kötz, Julia Bünnagel, Sebastian Conrad und Emil Walde, Jürgen Hasse, Lea Letzel, Katharina Lüdicke, Anna Mirbach und Sta Kovalcikova, Katja von Puttkamer, Johannes Stahl, Weinerei, Ute Vorkoeper, Christof Zwiener, u.v.a.

Programm